Direkt zum Inhalt

Aufgabe mit Lösung Lichtbogen durch Induktion - Funkenlöschung mit Kondensator (Snubber)

Snubber-Kondensator (Schaltung)
Level 3 (mit höherer Mathematik)
Level 3 setzt Kenntnisse der Vektorrechnung, Differential- und Integralrechnung voraus. Geeignet für Studenten und zum Teil Abiturienten.
Snubber-Kondensator (Schaltung)
Snubber-Kondensator parallel zur Spule.

Wird durch die Spule fließende Strom mit einem Schalter abgeschaltet, entsteht kurzzeitig eine hohe Spannung am Schalter, die zu einem elektrischen Funken führt.

Die Spule besitzt ene Induktivität \(L = 4.2 \, \text{H} \) und durch sie fließt ein Strom \( I = 1 \, \text{A}\). Um den Lichtbogen am Schalter zu beseitigen, wird ein Kondensator parallel zur Spule geschaltet, der höchstens \( 500 \, \text{V} \) verkraften kann.

Welche Kapatität \(C\) muss der Kondensator dafür besitzen?

Lösungstipps

Wie ist die Kapazizät definiert? Und was gilt für die induzierte Spannung durch eine Spule?

Um eine ausführliche Lösung zu sehen, musst du zuerst diese Funktion freischalten.

  • Alle Aufgabenlösungen freischalten
  • Alle Videos freischalten
  • Alle Illustrationen freischalten
  • Formeln umstellen
  • Keine Werbung
Mehr erfahren