Direkt zum Inhalt
  1. Startseite
  2. Formeln
  3. #1017

Formel Kondensator aufladen Spannung   Quellspannung   Kapazität   Widerstand   Zeit  

\[ U(t) ~=~ U_0 \, \left(1 - \mathrm{e}^{-\frac{t}{R\,C}}\right) \] \[ U(t) ~=~ U_0 \, \left(1 - \mathrm{e}^{-\frac{t}{R\,C}}\right) \] \[ U_0 ~=~ \frac{U(t)}{ 1- \mathrm{e}^{-\frac{t}{R\,C}}} \] \[ C ~=~ - \frac{t}{ \ln\left( 1 - \frac{U(t)}{U_0} \right) \, R } \] \[ R ~=~ - \frac{t}{ \ln\left( 1 - \frac{U(t)}{U_0} \right) \, C } \] \[ t ~=~ - \ln\left( 1 - \frac{U(t)}{U_0} \right) \, R \, C \] Formel umstellen
Visier mich an! Illustration bekommen
Kondensator-Schaltung - Aufladevorgang
Spannung-Zeit-Diagramm - Kondensator aufladen

Spannung

\( U \)
Einheit \( \text{V} \)

Das ist die am Kondensator (zwischen den beiden Kondensatorplatten) gemessene Spannung. Beim Aufladen des Kondensators nimmt sie exponentiell mit der Zeit \(t\) zu. Am Ende des Ladevorgangs erreicht sie den von der Quellspannung \( U_0 \) vorgegebenen Wert. Einfachheitshalber kann hier eine Gleichspannung \(U(t) = U = \text{const.}\) betrachtet werden.

Quellspannung

\( U_0 \)
Einheit \( \text{V} \)

Quellspannung ist den Kondensator angelegte Spannung.

Kapazität

\( C \)
Einheit \( \text{F} \)

Kapazität ist eine charakteristische Größe des Kondensators und sagt aus, wie viele Ladungen auf den Kondensator gebracht werden müssen, um den Kondensator auf die Spannung \( 1 \, \text{V} \) aufzuladen.

Widerstand

\( R \)
Einheit \( \Omega \)

In Reihe mit dem Kondensator geschalteter Widerstand mit dem Wert \( R \). Dieser hat einen Einfluss darauf, wie schnell sich der Kondensator aufladen kann.

Zeit

\( t \)
Einheit \( \text{s} \)

Nachdem die Quellspannung \(U_0\) angelegt wurde, beginnt sich der Kondensator mit der Zeit aufzuladen. Je mehr \(t\) verstrichen ist, desto näher liegt die Kondensator-Spannung \( U \) am Wert der Quellspannung \(U_0\).

Details zum Inhalt
  • Zusammenfassung:Eine Formel mit der Du die elektrische Spannung am Kondensator zu jedem Zeitpunkt berechnen kannst, wenn die Kapazität, Widerstand und Quellspannung gegebene sind.
  • Dieser Inhalt wurde hinzugefügt von FufaeV am .
  • Dieser Inhalt wurde aktualisiert von FufaeV am .

Feedback geben

Hey! Ich bin Alexander FufaeV, der Physiker und Autor hier. Es ist mir wichtig, dass du stets sehr zufrieden bist, wenn du hierher kommst, um deine Fragen und Probleme zu klären. Da ich aber keine Glaskugel besitze, bin ich auf dein Feedback angewiesen. So kann ich Fehler beseitigen und diesen Inhalt verbessern, damit auch andere Besucher von deinem Feedback profitieren können.

Wie zufrieden bist Du?