Direkt zum Inhalt

Formel Kondensator - Aufladevorgang (RC-Schaltung) Spannung    Quellspannung    Kapazität    Widerstand    Zeit

Formel
Formel: Kondensator - Aufladevorgang (RC-Schaltung)
RC-Schaltung - Kondensator wird geladen nach dem Schließen des Schalters
Visier das Bild an! Illustration bekommen

Spannung

Einheit
Das ist die am Kondensator (zwischen den beiden Kondensatorplatten) gemessene Spannung. Beim Aufladen des Kondensators nimmt sie exponentiell mit der Zeit \(t\) zu. Am Ende des Ladevorgangs erreicht sie den von der Quellspannung \( U_0 \) vorgegebenen konstanten Wert: \(U_{\text C}(t) = U_0 \).

Quellspannung

Einheit
Quellspannung ist an die RC-Schaltung angelegte konstante Spannung, wenn der Schaltkreis geschlossen wird.

Kapazität

Einheit
Kapazität ist eine charakteristische Größe des Kondensators und sagt aus, wie viele Ladungen auf den Kondensator gebracht werden müssen, um den Kondensator auf die Spannung \( 1 \, \text{V} \) aufzuladen.

Widerstand

Einheit
In Reihe mit dem Kondensator geschalteter Widerstand mit dem Wert \( R \). Dieser hat einen Einfluss darauf, wie schnell sich der Kondensator aufladen kann.

Zeit

Einheit
Nachdem die Quellspannung \(U_0\) angelegt wurde, beginnt sich der Kondensator mit der Zeit aufzuladen. Je mehr \(t\) verstreicht, desto mehr nähert sich die Kondensatorspannung \( U_{\text C}(t) \) der vorgegebenen Quellspannung \(U_0\) an.