Direkt zum Inhalt
  1. Startort
  2. Formeln
  3. 📖
Level 2
Level 2 setzt Schulmathematik voraus. Geeignet für Schüler.

Formel: Bohr-Auswahlbedingung Bahndrehimpuls   Quantenzahl   Reduziertes Wirkungsquantum  

\[ L ~=~ n \, \hbar \] \[ L ~=~ n \, \hbar \]

Bahndrehimpuls

\( L \)
Einheit \( \text{Js} \)
Bahndrehimpuls des Elektrons. Dieser kann - nach dem Bohrschen Atommodell - nur ein Vielfaches des reduzierten Wirkungsquantums \( \hbar \) sein, damit das Elektron auf einer stabilen Bahn ist.

Quantenzahl

\( n \)
Einheit \( - \)
Quantenzahl ist ein natürliche Zahl \( n ~\in~ \{1,2,3...\} \) und quantisiert den Drehimpuls als Vielfaches von \(\hbar\).

Reduziertes Wirkungsquantum

\( \hbar \)
Einheit \( \text{Js} \)
Reduziertes Wirkungsquantum ist eine Naturkonstante (der Quantenmechanik) und hat den Wert: \( \hbar ~=~ \frac{h}{2\pi} ~=~ 1.054 \,\cdot\, 10^{-34} \, \text{Js} \).
Details zur Formel
  • Zusammenfassung: Formel, mit der Du den Bahndrehimpuls eines Elektrons berechnen kannst, der ein Vielfaches des reduzierten Planck'schen Wirkungsquantums ist.
  • Diese Formel wurde hinzugefügt von FufaeV am .
  • Diese Formel wurde aktualisiert von FufaeV am .