Direkt zum Inhalt

Formel Zeitkonstante eines Kondensators (RC-Schaltung) Kapazität    Widerstand

Formel
Formel: Zeitkonstante eines Kondensators (RC-Schaltung)

Zeitkonstante

Einheit
Zeitkonstante ist eine charakteristische Größe eines RC-Glieds, also einer Widerstand-Kondensator-Schaltung. Die Zeitkonstante gibt die Zeit an, nach der die Spannung, Ladung oder Strom am Kondensator um den Faktor \( \frac{1}{\text e} \) gefallen oder gestiegen ist. \( \text e \) ist die Euler-Zahl.

\( \frac{1}{\text e} \) entsprechen 37% des Anfangswerts. Wenn beispielsweise der Kondensator vor dem Entladen auf \( 10 \, \text{V} \) aufgeladen war, sinkt dieser Wert auf \( 10 \cdot 0.37 = 3.7 \, \text{V} \) nach der Zeit \( \tau \).

Kapazität

Einheit
Elektrische Kapazität des Kondensators. Ein Kondensator mit einer großen Kapazität erreicht später 37% des Anfangswerts als ein Kondensator kleiner Kapazität.

Widerstand

Einheit
Elektrischer Widerstand, der parallel zum Kondensator geschaltet ist. Je größer der Widerstand, desto länger dauert es, bis der Anfangswert auf 37% gefallen oder gestiegen ist.