Direkt zum Inhalt

Formel Spezifische Ladung eines geladenen Teilchens im Magnetfeld Elektrische Ladung    Masse    Beschleunigungsspannung    Magnetisches Feld    Radius

Formel
Formel: Spezifische Ladung eines geladenen Teilchens im Magnetfeld
Kreisbewegung einer Ladung im Magnetfeld

Elektrische Ladung

Einheit
Elektrische Ladung des Teilchens (z.B. des Elektrons), das sich auf einer Kreisbahn in einem magnetischen Feld bewegt.

Das Verhältnis der Ladung \(q\) zur Masse \(m\) des Teilchens wird spezifische Ladung \( \frac{q}{m} \) genannt. Das Elektron hat beispielsweise eine spezifische Ladung \( \frac{q}{m} = - 1.758 \cdot 10^{11} \, \frac{\text C}{\text{kg} } \).

Masse

Einheit
Masse des Teilchens.
  • Wenn das Teilchen ein Elektron ist, dann ist die Masse \( m = 9.1 \cdot 10^{-31} \, \text{kg} \).
  • Wenn das Teilchen ein Proton ist, dann ist die Masse \( m = 1.67 \cdot 10^{-27} \, \text{kg} \).

Natürlich kannst du auch andere geladene Teilchen haben...

Beschleunigungsspannung

Einheit
Beschleunigungsspannung, die beispielsweise bei der Elektronenkanone im Fadenstrahlrohr-Experiment eingestellt wird, um die Geschwindigkeit der Elektronen oder anderen geladenen Teilchen zu verändern.

Magnetisches Feld

Einheit
Magnetische Flussdichte beschreibt, wie stark das Magnetfeld ist, in dem sich das geladene Teilchen bewegt.

Radius

Einheit
Radius der Kreisbahn, auf der sich das geladene Teilchen bewegt. Durch Veränderung des Magnetfelds \(\class{violet}{B}\) kannst du leicht den Radius \(r\) der Kreisbahn größer oder kleiner machen.
Mit vielen Illustrationen!

Formelsammlung (PDF), mit der du fast jede Physikaufgabe meisterst

Formelsammlung für alle, die nichts mit höherer Mathematik zu tun haben: Keine Vektoren und Integrale! Die PDF enthält die wichtigsten Formeln der Mechanik, Elektrodynamik, Quantenphysik und anderer Fachbereiche.