Direkt zum Inhalt

Formel Ideales Gas Druck    Volumen    Temperatur    Gesamtmasse    Spezifische Gaskonstante

Formel
Formel: Ideales Gas
Isobare, isochore, isotherme und adiabate Zustandsänderungen am Druck-Volumen-Diagramm

Druck

Einheit
Dieser Druck herrscht in einem abgeschlossenen System, in dem sich ein ideales Gas befindet. Nach der idealen Gasgleichung steigt der Druck, wenn sich die Temperatur \(T\) des Gases erhöht oder das Volumen \(V\), in dem das Gas eingesperrt ist, verkleinert wird.

Volumen

Einheit
Das Volumen von einem abgeschlossenen System, in dem sich ein ideales Gas befindet.

Temperatur

Einheit
Absolute Temperatur des idealen Gases.

Gesamtmasse

Einheit
Masse des Gases \( \class{brown}{M} = N \, \class{brown}{m} \). Hierbei ist \( \class{brown}{m} \) die Masse eines Gasteilchens und \(N\) die Anzahl der Gasteilchen.

Spezifische Gaskonstante

Einheit
Die spezifische Gaskonstante ist das Verhältnis der molaren Gaskonstante \(R\) [J / (mol⋅K)] zur molaren Masse \(M_{\text n}\) [kg / mol] des Gases.

Physik-Formelsammlung fürs Abitur als E-Book

✅ Perfekt für die 11. bis 13. Klasse
✅ Enthält nützlichste Formeln
✅ Enthält Wertetabellen
✅ Formeln sind bunt gestaltet und visualisiert