Direkt zum Inhalt

Formel Spezifische Gaskonstante Isobare spezifische Wärmekapazität    Isochore spezifische Wärmekapazität

Formel
Formel: Spezifische Gaskonstante
Isobare, isochore, isotherme und adiabate Zustandsänderungen am Druck-Volumen-Diagramm

Spezifische Gaskonstante

Einheit
Die spezifische Gaskonstante ist abhängig vom betrachteten Gas und gibt definitionsgemäß das Verhältnis der molaren Gaskonstante \(R\) zur molaren Masse \(M_{\text n}\) eines Gases an.

GasSpezifische Gaskonstante \(R_{\text s}\)
Helium (He)\( 2077.1 \, \frac{\mathrm J}{ \mathrm{kg}\, \mathrm{K} } \)
Methan (CH4)\( 518.4 \, \frac{\mathrm J}{ \mathrm{kg}\, \mathrm{K} } \)
Stickstoff (N2)\( 296.8 \, \frac{\mathrm J}{ \mathrm{kg}\, \mathrm{K} } \)
Sauerstoff (O2)\( 259.8 \, \frac{\mathrm J}{ \mathrm{kg}\, \mathrm{K} } \)
Kohlenstoffdioxid (CO2)\( 188.9 \, \frac{\mathrm J}{ \mathrm{kg}\, \mathrm{K} } \)

Isobare spezifische Wärmekapazität

Einheit
Spezifische Wärmekapazität bei konstant gehaltenem Druck \(\mathit{\Pi}\) gibt an, wie viel Energie einem Kilogramm Stoff zugeführt werden muss, um diesen um 1 Kelvin zu erhitzen.

Isochore spezifische Wärmekapazität

Einheit
Spezifische Wärmekapazität bei konstant gehaltenem Volumen \(V\).

Physik-Formelsammlung fürs Abitur als E-Book

✅ Perfekt für die 11. bis 13. Klasse
✅ Enthält nützlichste Formeln
✅ Enthält Wertetabellen
✅ Formeln sind bunt gestaltet und visualisiert