Direkt zum Inhalt

Formel Zylinderkondensator Elektrische Kapazität    Länge    Innenradius    Außenradius    Relative Permittivität    Elektrische Feldkonstante

Formel
Formel: Zylinderkondensator

Elektrische Kapazität

Einheit
Kapazität ist ein Maß dafür, wie viel Ladung auf den Elektroden des Zylinderkondensators getrennt sein kann, anders gesagt - wie gut der Zylinder elektrische Ladung speichern kann.

Länge

Einheit
Länge des Zylinders. Je länger der Zylinder, desto größer ist seine elektrische Kapazität.

Innenradius

Einheit
Radius der inneren Elektrode des geladenen Zylinders.

Außenradius

Einheit
Radius der äußereden Elektrode des geladenen Zylinders.

Relative Permittivität

Einheit
Relative Permittivität ist abhängig vom Medium (Dielektrikum) zwischen den beiden Zylindern und gibt die Durchlässigkeit des elektrischen Feldes an. Im Vakuum ist sie \( \varepsilon_r ~=~ 1 \). Durch die Benutzung eines anderes Mediums zwischen den Elektroden des Zylinderkondensators, kann die Kapazität des Zylinders erhöht werden.

Elektrische Feldkonstante

Einheit
Elektrische Feldkonstante ist eine Naturkonstante und hat den Wert: \( \varepsilon_0 = 8.854187817 ~\cdot~ 10^{-12} \, \frac{\text{As}}{\text{Vm}} \).