Direkt zum Inhalt

Formel Lorentzkraft auf eine Ladung im senkrechten Magnetfeld Magnetische Kraft    Magnetisches Feld    Geschwindigkeit    Elektrische Ladung

Formel
Formel: Lorentzkraft auf eine Ladung im senkrechten Magnetfeld
Elektron im Magnetfeld senkrecht zur Bewegungsrichtung
Elektronenkreisbahn im Magnetfeld durch Lorentzkraft

Magnetische Kraft

Einheit
Magnetische Kraft wirkt auf eine Ladung \( q \), wenn sie sich mit der Geschwindigkeit \( \class{blue}{v} \) durch das Magnetfeld \( \class{violet}{B} \) bewegt. Voraussetzung ist, dass das Magnetfeld \( \class{violet}{B} \) senkrecht zur Geschwindigkeit \( \class{blue}{v} \) verläuft, das heißt: die beiden Richtungen stehen orthogonal zueinander.

Diese Formel stellt den magnetischen Anteil der Lorentzkraft dar. (Lorentzkraft ist die Summe aus elektrischer und magnetischer Kraft).

Magnetisches Feld

Einheit
Magnetische Flussdichte gibt an, wie stark das Magnetfeld ist, in dem sich die Ladung bewegt. Je größer die magnetische Flussdichte, desto größer die magnetische Kraft.

Geschwindigkeit

Einheit
Geschwindigkeit des geladenen Teilchens. Je größer die Geschwindigkeit des geladenen Teilchens, desto größer die magnetische Kraft.

Elektrische Ladung

Einheit
Elektrische Ladung kann abstoßend oder anziehend sein (z.B. ein Proton, Elektron). Je größer die elektrische Ladung, desto größer die magnetische Kraft.
Mit vielen Illustrationen!

Formelsammlung (PDF), mit der du fast jede Physikaufgabe meisterst

Formelsammlung für alle, die nichts mit höherer Mathematik zu tun haben: Keine Vektoren und Integrale! Die PDF enthält die wichtigsten Formeln der Mechanik, Elektrodynamik, Quantenphysik und anderer Fachbereiche.