Direkt zum Inhalt
  1. Startort
  2. Formeln
  3. 📖

Formel: Gay-Lussac-Gesetz (isobar) Temperatur   Volumen  

Level 2
Level 2 setzt Schulmathematik voraus. Geeignet für Schüler.
\[ \frac{T_{\text{vor}}}{T_{\text{nach}}} ~=~ \frac{V_{\text{vor}}}{V_{\text{nach}}} \] \[ T_{\text{vor}} ~=~ \frac{V_{\text{vor}}}{V_{\text{nach}}} \, T_{\text{nach}} \] \[ T_{\text{nach}} ~=~ \frac{V_{\text{nach}}}{V_{\text{vor}}} \, T_{\text{vor}} \] \[ V_{\text{vor}} ~=~ \frac{T_{\text{vor}}}{T_{\text{nach}}} \, V_{\text{nach}} \] \[ V_{\text{nach}} ~=~ \frac{T_{\text{nach}}}{T_{\text{vor}}} \, V_{\text{vor}} \] Formel umstellen
Isobare, isochore, isotherme und adiabate Zustandsänderungen am Druck-Volumen-Diagramm

Temperatur

\( T_{\text{vor}} \)
Einheit \( \text{K} \)
Absolute Temperatur des idealen Gases vor der isobaren Zustandsänderung.

Achtung: Die Temperatur in Grad Celsius muss in Kelvin-Einheit umgewandelt werden!

Temperatur

\( T_{\text{nach}} \)
Einheit \( \text{K} \)
Absolute Temperatur des idealen Gases nach der isobaren Zustandsänderung.

Volumen

\( V_{\text{vor}} \)
Einheit \( \text{m}^3 \)
Volumen des idealen Gases vor der isobaren Zustandsänderung. Isobar bedeutet, dass der Druck des Gases nach der Zustandsänderung konstant geblieben ist.

Volumen

\( V_{\text{nach}} \)
Einheit \( \text{m}^3 \)
Volumen des idealen Gases nach der isobaren Zustandsänderung.
Details zur Formel
  • Zusammenfassung: Formel (Gay-Lussac-Gesetz) mit der du Temperatur vor der isobaren Zustandsänderung des idealen Gases und Volumen berechnen kannst.
  • Diese Formel wurde hinzugefügt von FufaeV am .
  • Diese Formel wurde aktualisiert von FufaeV am .
Wie zufrieden bist Du?