Direkt zum Inhalt
  1. Startort
  2. Formeln
  3. 📖
Level 2
Level 2 setzt Schulmathematik voraus. Geeignet für Schüler.

Formel: Induktivität (Parallelschaltung)

$$\frac{1}{L} ~=~ \frac{1}{L_1} ~+~ \frac{1}{L_2} ~+~ ... ~+~ \frac{1}{L_n}$$
Parallelschaltung von Spulen

Induktivität

\( L \)
Einheit \( \text{H} \)
Gesamtinduktivität von \(n\) parallel geschalteten Spulen. Die einzelnen Induktivitäten aller Spulen, die parallel angeschlossen sind, addieren sich reziprok.

Bei zwei (\(n=2\)) parallel geschalteten Spulen ist die reziproke Gesamtinduktivität \(L\) die reziproke Summe der beiden Einzelinduktivitäten:\[ \frac{1}{L} ~=~ \frac{1}{L_1} ~+~ \frac{1}{L_2} ~~\Leftrightarrow \]oder umgeformt:\[ L ~=~ \frac{L_1 \, L_2}{L_1 + L_2} \]

Teilinduktivität

\( L_1, ~...~, L_n \)
Einheit \( \text{H} \)
Induktivitäten einzelner parallel geschalteter Spulen. \(L_1\) ist die Induktivität der ersten Spule, \(L_2\) die Induktivität der zweiten Spule und so weiter. \(L_n\) ist die Induktivität der letzten, \(n\)-ten Spule.
Details zur Formel
  • Zusammenfassung: Formel, mit der du Induktivität von parallel (Parallelschaltung) geschalteten Spulen berechnen kann, wenn die einzelnen Induktivitäten der Spulen gegeben sind.
  • Diese Formel wurde hinzugefügt von FufaeV am .
  • Diese Formel wurde aktualisiert von FufaeV am .