Direkt zum Inhalt

Formel 4. Maxwell-Gleichung der Elektrostatik (integrale Form) Magnetfeld    Elektrischer Strom    Magnetische Feldkonstante

Formel
Formel: 4. Maxwell-Gleichung der Elektrostatik (integrale Form)

Magnetfeld

Einheit
Magnetische Flussdichte bestimmt die Kraft auf eine bewegte elektrische Ladung.

Die vierte Maxwell-Gleichung der Elektrostatik besagt, dass ein elektrischer Strom \(I\) ein rotierendes Magnetfeld \(B\) verursacht und andersherum.

Schleife

Eine geschlossene Schleife (z.B. ein Kreis), entlang der das Magnetfeld \(B\) mittels des Linienintegrals aufsummiert wird.

Hierbei ist \( \text{d}\boldsymbol{s} \) ein kleines Linienelement der Schleife. Die Richtung von \(\text{d}\boldsymbol{s}\) zeigt an jedem Ort tangential zur Schleife.

Elektrischer Strom

Einheit
Elektrischer Strom, der von der Schleife \(S\) umschlossen wird.

Magnetische Feldkonstante

Einheit
Magnetische Feldkonstante ist eine Naturkonstante und tritt immer dann auf, wenn elektromagnetische Felder im Spiel sind. Sie hat den Wert: \( \mu_0 = 4\pi \cdot 10^{-7} \, \frac{ \text{N} }{ \text{A}^2 } \).