Direkt zum Inhalt

Formel Corioliskraft - Betrag (Geschwindigkeit und Winkelgeschwindigkeit orthogonal) Winkelgeschwindigkeit    Geschwindigkeit    Masse

Formel
Formel: Corioliskraft - Betrag (Geschwindigkeit und Winkelgeschwindigkeit orthogonal)

Corioliskraft

Einheit
Corioliskraft ist eine Scheinkraft, die nur in rotierenden Bezugssystemen (wie z.B. auf der Erde) auf einen bewegten Körper wirkt. Corioliskraft wirkt immer orthogonal zur Winkelgeschwindigkeit \( \class{brown}{\omega} \) (z.B. Winkelgeschwindigkeit der Erde) und der Geschwindigkeit \( \class{red}{v} \) des betrachteten Körpers (z.B. Flugzeug).

Beachte, dass für diese Formel die Richtung der Winkelgeschwindigkeit genau orthogonal (also unter einem 90 Grad Winkel) zur Geschwindigkeit sein muss.

Winkelgeschwindigkeit

Einheit
Winkelgeschwindigkeit gibt die Anzahl der Drehungen pro Sekunde an. Zum Beispiel die Winkelgeschwindigkeit der Erde in Einheiten von \( 2 \pi \):\[ \class{brown}{\omega} ~=~ \frac{2\pi}{24 \, \text{h}} ~=~ 7.27 \cdot 10^{-5} \, \frac{1}{\text s} \]

Geschwindigkeit

Einheit
Geschwindigkeit eines Körpers der Masse \(m\), der sich mit der Geschwindigekeit \( \class{red}{v} \) senkrecht zur Winkelgeschwindigkeit \( \class{brown}{\omega} \) bewegt. Zum Beispiel ein Ball, der vom Rand der kreisenden Scheibe in die Mitte der Scheibe geschubst wird.

Masse

Einheit
Masse eines Körpers, der sich mit der Geschwindigkeit \( \class{red}{v} \) bewegt. Zum Beispiel ein Ball auf einer kreisenden Scheibe.