Direkt zum Inhalt
  1. Startseite
  2. Formeln
  3. #874

Formel Induktivität (Reihenschaltung / Serienschaltung)

\[ L ~=~ L_1 ~+~ L_2 ~+~ ... ~+~ L_n \] \[ L ~=~ L_1 ~+~ L_2 ~+~ ... ~+~ L_n \]
Serienschaltung (Reihenschaltung) von Spulen

Induktivität

\( L \)
Einheit \( \text{H} \)

Gesamtinduktivität von \(n\) seriell (in Reihe) geschalteten Spulen. Die einzelnen Induktivitäten aller Spulen, die seriell angeschlossen sind, addieren sich.

Bei zwei (\(n=2\)) seriell geschalteten Spulen ist die Gesamtinduktivität \(L\) die Summe der beiden Einzelinduktivitäten:\[ L ~=~ L_1 + L_2 \]

Teilinduktivität

\( L_1, ~...~, L_n \)
Einheit \( \text{H} \)

Induktivitäten einzelner seriell geschalteter Spulen. \(L_1\) ist die Induktivität der ersten Spule, \(L_2\) die Induktivität der zweiten Spule und so weiter. \(L_n\) ist die Induktivität der letzten, \(n\)-ten Spule.

Details zum Inhalt
  • Zusammenfassung:Formel, mit der du Induktivität von seriell (Reihenschaltung) geschalteten Spulen berechnen kann, wenn die einzelnen Induktivitäten der Spulen gegeben sind.
  • Dieser Inhalt wurde hinzugefügt von FufaeV am .
  • Dieser Inhalt wurde aktualisiert von FufaeV am .

Feedback geben

Hey! Ich bin Alexander FufaeV, der Physiker und Autor hier. Es ist mir wichtig, dass du stets sehr zufrieden bist, wenn du hierher kommst, um deine Fragen und Probleme zu klären. Da ich aber keine Glaskugel besitze, bin ich auf dein Feedback angewiesen. So kann ich Fehler beseitigen und diesen Inhalt verbessern, damit auch andere Besucher von deinem Feedback profitieren können.

Wie zufrieden bist Du?