Direkt zum Inhalt

Formel Hohlzylinder (E-Feld außerhalb) Oberflächenladungsdichte   

Formel
Formel: Hohlzylinder (E-Feld außerhalb)
Zylinderkoordinaten

Elektrisches Feld

Einheit
Elektrisches Feld sagt aus, wie viel Kraft auf eine Probeladung, die im Abstand \( r_{\perp} \) vom Hohlzylinder entfernt ist, ausgeübt wird. Das E-Feld ist von oben auf den Zylinder geschaut, radial gerichtet.

Abstand

Einheit
Abstand von der Längsachse des Zylinders aus gemessen, zu irgendeinem Punkt außerhalb des Hohlzylinders, an dem das E-Feld berechnet werden soll: \( r_{\perp} ~\le~ R \).

Hierbei ist \(\boldsymbol{\hat{r}_{\perp}}\) der Einheitsvektor, der in Zylinderkoordinanten von der z-Achse (Zylinderachse) radial nach außen verläuft.

Radius

Einheit
Radius des Hohlzylinders. Je größer dieser ist, desto größer ist das E-Feld außerhalb des Zylinders.

Oberflächenladungsdichte

Elektrische Oberflächenladungsdichte des Hohlzylinders. Sie gibt Ladung pro Fläche an.

Elektrische Feldkonstante

Einheit
Elektrische Feldkonstante ist eine Naturkonstante und tritt bei elektrischen Phänomenen auf. Sie hat den Wert: \( \varepsilon_0 ~=~ 8.854 \cdot 10^{-12} \, \frac{\text{As}}{\text{Vm}} \)