Direkt zum Inhalt

Formel Elektrolyse (1. Faraday-Gesetz) Masse    Elektrischer Strom    Zeit   

Formel: Elektrolyse (1. Faraday-Gesetz)

Masse

Einheit
Das ist die Masse aller Ionen, die auf einer Elektrode abgeschieden werden. Sie ist also die Differenz zwischen der Massen der Elektrode vor und nach dem Experiment.

Masse

Einheit
Das ist die Masse eines einzelnen Ions, welches bei der Elektrolyse auf einer Elektrode abgeschieden wird. Dies kann beispielsweise die Masse eines \(\text{Na}^+\)-Ions sein.

Anzahl

Einheit
Das ist die Anzahl der Elementarladungen \(e\), die ein Ion trägt. Die elektrische Ladung eines Ions ist ein Vielfaches der Elementarladung: \( Z \, e \).

Elektrischer Strom

Einheit
Das ist der Strom, der aufgrund des Ladungstransports der Ionen entsteht. Dieser Strom kann mit einem Amperemeter im Experiment gemessen werden.

Zeit

Einheit
Diese Zeitspanne gibt an, wie lange eine elektrische Spannung zwischen den Elektroden angelegt war, denn je länger die Spannung angelegt war, desto mehr Zeit hatten die Ionen sich auf einer Elektrode abzusetzen.

Elementarladung

Einheit
Es ist eine Naturkonstante, welche (abgesehen von Quarks) die kleinstmögliche elektrische Ladung darstellt. Sie hat den Wert: \( e = 1.602 \cdot 10^{-19} \, \text{C} \).