Direkt zum Inhalt

Was ist die Brechkraft einer Linse?

Antwort #1

Level 2 (bis zur 13. Klasse)
Beantwortet von
Illustration : Dünne Linse - eingezeichnet sind Gegenstandsweite, Bildweite und Brennweite.

Die Brechkraft (Formelzeichen: \( D \)) sagt aus, wie stark die Lichtstrahlen zum Brennpunkt einer Linse hin gebrochen werden. Die Brechkraft ist definiert als der Kehrwert der Brennweite \( f \):

Definition der Brechkraft
Anker zu dieser Formel

Die Einheit der Brechkraft wird üblicherweise in Dioptrien (\( \mathrm{dpt} ~=~ \frac{1}{\mathrm{m}} \)) angegeben.

Beispiel: Auge

Ein normales Auge hat ungefähr \( 22 \, \mathrm{dpt} \). Wenn Du also soetwas hörst wie: "Ich habe \( +2 \, \mathrm{dpt} \) auf dem linken Auge", dann weißt Du, dass die Brennweite seines linken Auges bei \( f ~=~ \frac{1}{22 \, \mathrm{dpt} ~+~ 2 \, \mathrm{dpt}} ~\approx~ 41 \, \mathrm{mm} \) liegt. Dieser Mensch ist weitsichtig!