Direkt zum Inhalt
  1. Startseite
  2. Fragen
  3. #130

Welche Gitterfehler in einem Kristall gibt es?

Hier lernst Du, welche Klassen von Gitterfehlern es gibt, wie sie unterteilt werden und dazugehörige Beispiele.
Antwort #1
Zwei Zwischengitteratome als Kristalldefekte. Eines ist von der gleichen Sorte (rot) wie die Basis, das andere ist ein Fremdatom (blau).

Ein realer Kristall enthält Fehler. Diese lassen sich nach struktureller, dimensionaler und chemischer Fehlordnung gliedern:

Strukturelle Fehlordnung:

  • Intrinsische Gitterfehler: Fehler im thermodynamischen Gleichgewicht. Leerstellen, Zwischengitteratome und Substitutionsatome.
  • Extrinstische Gitterfehler: Fehler im nicht-thermodynamischen Gleichgewicht. Versetzungen, Korngrenzen, Ausscheidungspartikel

Dimensionale Fehlordnung:

  • Punktdefekte: Leerstellen, Zwischengitteratome
  • Liniendefekte: Stufen- und Schraubenversetzungen
  • Flächendefekte: Korngrenzen, Stapelfehler

Chemische Fehlordnung:

  • Substitutionelle Fremdatome: Kristallatom wird durch ein Fremdatom ersetzt.
  • Interstitielle Fremdatome: Fremdatom wird auf einem Zwischengitterplatz eingebaut.

Feedback geben

Hey! Ich bin Alexander FufaeV, der Physiker und Autor hier. Es ist mir wichtig, dass du stets sehr zufrieden bist, wenn du hierher kommst, um deine Fragen und Probleme zu klären. Da ich aber keine Glaskugel besitze, bin ich auf dein Feedback angewiesen. So kann ich Fehler beseitigen und diesen Inhalt verbessern, damit auch andere Besucher von deinem Feedback profitieren können.

Wie zufrieden bist Du?