Direkt zum Inhalt
  1. Startseite
  2. Fragen
  3. #134

Warum sollten man keine Elektrogeräte aus den USA in Europa an die Steckdose anschließen?

Hier wird die Frage beantwortet, warum man besser keine elektrischen Geräte aus den USA in Europa anschließen sollte.
Antwort #1

In den USA beträgt die Netzspannung \( U_{\text{USA}} = 120 \, \text{V} \) und in Europa \( U_{\text{EU}} = 240 \, \text{V} \). Das Verhältnis der elektrischen Leistung eines Elektrogeräts in den USA und EU ist gegeben durch:\[ \frac{P_{\text{EU}}}{P_{\text{USA}}} = \frac{ U_{\text{EU}}^2 }{ U_{\text{USA}}^2 } \]wegen der Beziehung \( P = U^2 / R \), wobei der Widerstand \(R\) des Elektrogeräts konstant angenommen wird.

Einsetzen der Spannung ergibt folgendes Leistungsverhältnis:\[ \frac{ U_{\text{EU}}^2 }{ U_{\text{USA}}^2 } = 4 \]

Das heißt die Leistung eines Elektrogeräts in Europa ist vierfach höher als in den USA! Das Gerät, welches beispielsweise in den USA nur \(1 \, \text{kW}\) verkraften kann, würde in Europa wahrscheinlich zu qualmen beginnen.

Feedback geben

Hey! Ich bin Alexander FufaeV, der Physiker und Autor hier. Es ist mir wichtig, dass du stets sehr zufrieden bist, wenn du hierher kommst, um deine Fragen und Probleme zu klären. Da ich aber keine Glaskugel besitze, bin ich auf dein Feedback angewiesen. So kann ich Fehler beseitigen und diesen Inhalt verbessern, damit auch andere Besucher von deinem Feedback profitieren können.

Wie zufrieden bist Du?