Direkt zum Inhalt
  1. Startseite
  2. Fragen
  3. #145

Was ist der Unterschied zwischen Teilchen und Quasiteilchen?

Diese Physikfrage klärt, was reale Teilchen von Quasi-Teilchen unterscheidet und welche Eigenschaften sie gemeinsam haben. + Beispiele.
Antwort #1

Auch, wenn den Quasiteilchen physikalische Eigenschaften (wie z.B. der Impuls, Energie, Spin, Masse etc.) zugewiesen werden können, sind sie trotzdem rein-mathematische Konstrukte, die zur Beschreibung bestimmter Phänomene benutzt werden. Quasiteilchen können nur in Vielteilchensystemen eingeführt werden, weil sie ein Verbund von "echten" Teilchen darstellen.

Um beispielsweise den fraktionalen Quanten-Hall-Effekt (einigermaßen) zu erklären, werden Quasiteilchen namens Composite-Fermionen eingeführt. Ein Composite-Fermion setzt sich zusammen aus einem Elektron und einer geraden Anzahl von magnetischen Flussquanten (kleinstmöglicher magnetscher Fluss).

Es gibt eine Vielzahl anderer Quasiteilchen wie z.B. Cooper-Paare, Majorana-Fermionen, Phononen, Anyonen, Skyrmionen, Defektelektronen (Löcher) etc.

Feedback geben

Hey! Ich bin Alexander FufaeV, der Physiker und Autor hier. Es ist mir wichtig, dass du stets sehr zufrieden bist, wenn du hierher kommst, um deine Fragen und Probleme zu klären. Da ich aber keine Glaskugel besitze, bin ich auf dein Feedback angewiesen. So kann ich Fehler beseitigen und diesen Inhalt verbessern, damit auch andere Besucher von deinem Feedback profitieren können.

Wie zufrieden bist Du?