Direkt zum Inhalt

Was bedeutet isochor?

Antwort #1

Level 2 (ohne höhere Mathematik)
Beantwortet von
Isobare, isochore, isotherme und adiabate Zustandsänderungen am Druck-Volumen-Diagramm
Zustandsänderung: isobar, isochor, adiabatisch, isotherm (Druck-Volumen-Diagramm).
Definition: isochor

Die Zustandsänderung eines Systems ist genau dann isochor, wenn das Volumen \(V\) konstant bleibt.

Schau dir die folgende Formel an:

Anker zu dieser Formel

Wenn das Volumen konstant ist: \( V ~=~ \text{const.} \), dann ist der Druck \( \mathit{\Pi} \) proportional zur Temperatur \( T \): \( \mathit{\Pi} ~\propto~ T\). Wird bei einem isochoren System der Druck \(\mathit{\Pi}\) verdoppelt, dann verdoppelt sich auch die Temperatur \(T\).