Direkt zum Inhalt
  1. Startseite
  2. Fragen
  3. 📖

Was ist das Wirkungsquantum?

Hier erfährst Du was die Planck-Konstante ist und wo sie vorkommt, sowie ihren genauen Wert.
Antwort #1
Level 2
Beim Experiment zum Photoeffekt kommt ein linearer Zusammenhang zwischen kinetischer Energie der herausgelösten Elektronen \( E_{\text{kin}} \) und Photonenfrequenz \( f \) heraus. Die Grenzfrequenz \( f_{0} \), Austrittsarbeit \( W \) und Wirkungsquantum \( h \) sind eingezeichnet.

Das Wirkungsquantum \( h \) (auch Planck-Konstante) genannt, ist eine Naturkonstante. Sie ist eine Proportionalitätskonstante zwischen Energie \(E\) und Frequenz \(f\): \( E ~=~ h \, f \) und hat die Dimension einer Wirkung: Energie * Zeit = [Js].

Ihr exakter Wert beträgt:

\[ h ~=~ 6.626 \, 070 \, 15 ~\cdot~ 10^{-34} \, \text{Js} \]

Das Wirkungsquantum kann beispielsweise mithilfe des photoelektrischen Effekts gemessen werden.

Wie zufrieden bist Du?