Direkt zum Inhalt

Wie hängen Kraft und Impuls zusammen?

Antwort #1

Level 3 (für fortgeschrittene Schüler und Studenten)
Beantwortet von

Die Kraft \( \boldsymbol{F} \) ist die zeitliche Ableitung des Impulses \(\boldsymbol{p}\):

Kraft: Formel\[ \boldsymbol{F} ~=~ \frac{\text{d} \boldsymbol{p}}{\text{d} t} \]

Im Fall der konstanten Masse \( m \), ergibt sich ein Spezialfall. Dann ist die Kraft die zeitliche Ableitung der Geschwindigkeit \(\boldsymbol{v}\), die im Impuls \( \boldsymbol{p} \) steckt, multipliziert mit der konstanten Masse. Die zeitliche Ableitung der Geschwindigkeit ist wiederum die Beschleunigung \(\boldsymbol{a}\): \[ \boldsymbol{F} ~=~ m \, \frac{\text{d} \boldsymbol{v}}{\text{d} t} ~=~ m \, \boldsymbol{a} \]