Direkt zum Inhalt

Illustration RC-Schaltung - Kondensator wird entladen

<span>RC-Schaltung - Kondensator wird entladen</span>
RC-Schaltung - Kondensator wird entladen nach dem Betätigen des Schalters
Download

Teilen — es ist erlaubt die Illustration zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten

Bearbeiten — es ist erlaubt die Illustration zu verändern und darauf aufzubauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.

Teilen und Bearbeiten der Illustration ist mit Angabe des Links zur Illustration erlaubt.

Ein elektrischer Schaltkreis mit einem Kondensator der Kapazität \(C\) und einem vorgeschalteten Widerstand \(R\). Es wird eine Quellspannung \(U_0\) vorgegeben, die zum Aufladen des Kondensators dient, wenn der Schalter mit der Quellspannung geschaltet wird. Wird der Schalter dagegen in die andere Richtung geschaltet, dann wird der Kondensator kurzgeschlossen und entlädt sich. Dabei fließt ein Entladestrom \(I(t)\), der exponentiell abfällt.

Die Spannung \( U_{\text C}(t) \) wird am Kondensator gemessen. Diese folgt einem zeitlich exponentiellen Verlauf beim Entladen des Kondensators:\[ U_{\text C}(t) ~=~ U_0 \, \mathrm{e}^{-\frac{t}{R\,C} } \]