Direkt zum Inhalt

Illustration Ideale und reale Stromquelle

<span>Ideale und reale Stromquelle</span>
Ideale und reale Stromquelle
Download

Teilen — es ist erlaubt die Illustration zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten

Bearbeiten — es ist erlaubt die Illustration zu verändern und darauf aufzubauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.

Teilen und Bearbeiten der Illustration ist mit Angabe des Links zur Illustration erlaubt.

Eine ideale Stromquelle, die den Quellstrom \(I_0\) vorgibt, zeichnet sich dadurch aus, dass sie einen unendlichen Innenwiderstand \(R_{\text i} \) besitzt, sodass durch den angeschlossenen Verbraucherwiderstand \(R\) der Quellstrom \(I = I_0\) fließt.

Bei einer realen Stromquelle dagegen ist der Innenwiderstand \(R_{\text i} \) endlich, d.h. der Strom \(I\) durch den Verbraucherwiderstand entspricht im Allgemeinen nicht dem Quellstrom \(I_0\) der Stromquelle.