Direkt zum Inhalt
  1. Startort
  2. Illustrationen
  3. 📖
Level 2
Level 2 setzt Schulmathematik voraus. Geeignet für Schüler.

Illustration Gleitreibungskraft wirkt auf einen Stein

Gleitreibungskraft wirkt auf einen Stein
Download

Teilen — es ist erlaubt die Illustration zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten

Bearbeiten — es ist erlaubt die Illustration zu verändern und darauf aufzubauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.

Teilen und Bearbeiten der Illustration ist mit Angabe des Links zur Illustration erlaubt.

Ein quadratischer Stein wird auf einer geneigten Holzoberfläche nach oben geschoben. Die Gravitationskraft \(m\,g\) wirkt zur Erde hin und drückt den Stein auf die Holzoberfläche. Die Atome der Holzoberfläche verhindern durch elektrische Abstoßung, dass der Stein durch das Holz hindurchfällt. Diese Atome üben eine Kraft auf den Stein aus, die senkrecht zur Holzoberfläche zeigt. Das ist die Normalkraft \(F_{\text N} \).

Da die Oberflächen des Steins und des Holzbalkens rau sind, entsteht eine Gleitreibungskraft \(F_{\text R}\), die entgegen der Bewegung des Steins wirkt. Im Experiment stellt mensch fest, dass diese Gleitreibungskraft proportional zur Normalkraft ist: \( F_{\text R} ~\sim~ F_{\text N} \). Das heißt: Verdoppelst du die Normalkraft (z.B. durch eine größere Masse des Steins), dann verdoppelt sich auch die Reibungskraft \(F_{\text R}\).

Details zur Illustration
  • Lizenz: CC BY 4.0Diese Illustration darf mit der Angabe des Copyrights weiterverwendet werden!
  • Copyright: © 2020
  • Diese Illustration wurde hochgeladen von FufaeV am .
  • Diese Illustration wurde aktualisiert von FufaeV am .