Direkt zum Inhalt

Illustration Dreidimensionaler physikalischer Anschauungsraum

<span>Dreidimensionaler physikalischer Anschauungsraum</span>
Dreidimensionaler physikalischer Anschauungsraum
Download

Teilen — es ist erlaubt die Illustration zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten

Bearbeiten — es ist erlaubt die Illustration zu verändern und darauf aufzubauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.

Teilen und Bearbeiten der Illustration ist mit Angabe des Links zur Illustration erlaubt.

Euklidischer Anschauungsraum \( \mathbb{R}^3\), der durch drei Ortsachsen aufgespannt wird. Dargestellt ist außerdem beispielhaft ein Ortsvektor:\[ \class{red}{\boldsymbol{r}} ~=~ \begin{bmatrix} \class{red}{x_1} \\ \class{red}{x_2} \\ \class{red}{x_3} \end{bmatrix} \]der einen Punkt in diesem Raum repräsentiert. Der Ortsvektor \(\class{red}{\boldsymbol{r}}(t)\) kann von der Zeit \(t\) abhängen, was zur Folge hat, dass sich der Punkt im Raum bewegt. Dieser Punkt könnte ein reales Teilchen darstellen und die Bewegung und damit die Bahn des Teilchens entspricht genau seiner realen Bahn. Daher heißt ein derartiger Ortsraum ein Anschauungsraum.