Direkt zum Inhalt

Illustration Ein Ion kreist um den Äquator im Magnetfeld der Erde

<span>Ein Ion kreist um den Äquator im Magnetfeld der Erde</span>
Ein Ion kreist um den Äquator im Magnetfeld der Erde Lorentzkraft auf ein Ion im Erdmagnetfeld
Download

Teilen — es ist erlaubt die Illustration zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten

Bearbeiten — es ist erlaubt die Illustration zu verändern und darauf aufzubauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.

Teilen und Bearbeiten der Illustration ist mit Angabe des Links zur Illustration erlaubt.

Ein positiv geladenes Teilchen kreist in Westrichtung entlang des Äquators um die Erde herum. Die Kreisbahn entsteht aufgrund des Erdmagnetfelds, das am Äquator ungefähr einen konstanten Wert hat.

Dieses Teilchen erfährt dabei eine Lorentzkraft (magnetische Kraft), die zum Erdmittelpunkt gerichtet ist, was du leicht mit der Drei-Finger-Regel der rechten Hand nachvollziehen kannst.