Direkt zum Inhalt

Illustration Drei-Finger-Regel der linken und rechten Hand

<span>Drei-Finger-Regel der linken und rechten Hand</span>
Drei-Finger-Regel (linke Hand) Drei-Finger-Regel der rechten Hand
Download

Teilen — es ist erlaubt die Illustration zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten

Bearbeiten — es ist erlaubt die Illustration zu verändern und darauf aufzubauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.

Teilen und Bearbeiten der Illustration ist mit Angabe des Links zur Illustration erlaubt.

Um beispielsweise die Richtung der Lorentzkraft \(F\) (Mittelfinger) herauszufinden, musst Du den Daumen (z.B. Stromrichtung \( I \)) und den Zeigefinger (Magnetfeldrichtung \(B\)) so ausrichten wie in der Illustration gezeigt.

Grundsätzlich musst Du zwei der drei Richtungen kennen, um die dritte (unbekannte) Richtung herauszufinden. Außerdem musst du darauf achten, ob sich positive oder negative Ladungen bewegen.