Direkt zum Inhalt

Illustration Zirkular polarisierte ebene Welle (E-Feld)

Zirkular polarisierte ebene Welle (E-Feld)
Illustration bekommen

Teilen — es ist erlaubt die Illustration zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten

Bearbeiten — es ist erlaubt die Illustration zu verändern und darauf aufzubauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.

Teilen und Bearbeiten der Illustration ist mit Angabe des Links zur Illustration oder Website erlaubt.

Das E-Feld einer rechts-zirkular polarisierten elektromagnetischen Welle, die sich in \(z\)-Richtung ausbreitet:$$ \boldsymbol{E} ~=~ E_0 \, \begin{bmatrix} \cos(\omega \, t - k\,z) \\ \sin(\omega \, t - k\,z) \\ 0 \end{bmatrix} $$hierbei ist \(E_0\) die Amplitude des E-Feldes. \(\omega\) die Kreisfrequenz, \(t\) Zeit, \(k\) Wellenzahl und \(z\) Ortskoordinate.

Das elektrische Feld \(\boldsymbol{E}\) hat bei einer zirkular polarisierten Welle nur eine \(E_{\text x}\) und \(E_{\text y}\) Komponente. Und die Phasenverschiebung zwischen \(E_{\text x}\) und \(E_{\text y}\) ist \(\pi/2\).