Direkt zum Inhalt

Illustration Mach-Zehnder-Interferometer: Aufbau

<span>Mach-Zehnder-Interferometer: Aufbau</span>
Mach-Zehnder-Interferometer: Aufbau
Download

Teilen — es ist erlaubt die Illustration zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten

Bearbeiten — es ist erlaubt die Illustration zu verändern und darauf aufzubauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.

Teilen und Bearbeiten der Illustration ist mit Angabe des Links zur Illustration erlaubt.

Beim Mach-Zehnder-Interferometer wird ein Laserstrahl zuerst durch den Strahlteiler B1 geschickt. Die beiden aufgeteilten Strahlen werden jeweils an den Spiegeln M1 und M2 reflektiert und am Strahlteiler B2 wieder aufgespalten. Ein Teilstrahl geht durch den Ausgang A und der andere Teilstrahl landet auf dem Detektor D.