Direkt zum Inhalt

Illustration Gitterschwingung - zweiatomige Basis (1d)

<span>Gitterschwingung - zweiatomige Basis (1d)</span>
Gitterschwingung - zweiatomige Basis (1d)
Download

Teilen — es ist erlaubt die Illustration zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten

Bearbeiten — es ist erlaubt die Illustration zu verändern und darauf aufzubauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.

Teilen und Bearbeiten der Illustration ist mit Angabe des Links zur Illustration erlaubt.

Eine Gitterschwingung eines Kristalls mit zweiatomiger Basis (dargestellt durch grüne und rote Punkte). Blass dargestellte Ketten stellen die Ruhelage dar, während die roten und grünen Kettenpunkte ausgelenkt sind und zwar: In der \(n\)-ten Netzebene ist das eine Basisatom mit der Masse \( m_2 \) um \(u_n\) ausgelenkt, während das andere Basisatom mit der Masse \( m_1 \) um \( y_n \) ausgelenkt ist. Analog mit den anderen Netzebenen, \(n+1\), \(n-1\) und so weiter.