Direkt zum Inhalt

Illustration Wasserstoff (H-Atom) - Termschema (Energieniveaus)

<span>Wasserstoff (H-Atom) - Termschema (Energieniveaus)</span>
Wasserstoff (H-Atom) - Termschema (Energieniveaus)
Download

Teilen — es ist erlaubt die Illustration zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten

Bearbeiten — es ist erlaubt die Illustration zu verändern und darauf aufzubauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.

Teilen und Bearbeiten der Illustration ist mit Angabe des Links zur Illustration erlaubt.

Eingezeichnet sind für das Wasserstoff-Atom charakteristischen Energieübergänge. Das Elektron des H-Atoms kann verschiedene Quantenzahlen \( n \) annehmen.

  • Lyman-Serie sind alle Energieübergänge ab m=2 auf n=1.
  • Balmer-Serie sind alle Energieübergänge ab m=3 auf n=2.
  • Paschen-Serie sind alle Energieübergänge ab m=4 auf n=3.

Die positive ganze Zahl \( m \) gibt an, von welchem Energieniveau das Elektron z.B. auf n=1 gefallen ist.

Wenn Du ein Wasserstoffatom mit Licht bestrahlst, wird es angeregt und strahlt Licht bestimmter Frequenz aus. Aus der Frequenz kann dann bestimmt werden, welcher Energieübergang stattgefunden hat.