Direkt zum Inhalt

Illustration Magnetisierung schwächt externes Magnetfeld ab (Diamagnetismus)

Magnetisierung schwächt externes Magnetfeld ab (Diamagnetismus)
Diamagnetismus (negative Suszeptibilität)
Illustration herunterladen

Teilen — es ist erlaubt die Illustration zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten

Bearbeiten — es ist erlaubt die Illustration zu verändern und darauf aufzubauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.

Teilen und Bearbeiten der Illustration ist mit Angabe des Links zur Illustration erlaubt.

Bei diamagnetischen Stoffen wird das externe Magnetfeld \(\boldsymbol{B}\) durch die Magnetisierung \(\boldsymbol{M}\) im Material abgeschwächt, sodass das interne Magnetfeld \(\boldsymbol{B}_{\text i}\), also das Magnetfeld innerhalb des Materials kleiner ist. Die magnetische Suszeptibilität \( \chi \) ist beim Diamagnetismus negativ:$$ \boldsymbol{B}_{\text i} = \boldsymbol{B} - \chi \, \boldsymbol{B} $$