Direkt zum Inhalt
  1. Startseite
  2. Quests
  3. #364

Aufgabe mit Lösung Ist die Funktion x² differenzierbar?

Überprüfe, ob die Funktion:\[ f: D ~\rightarrow~ \mathbb{R} \\ ~~~~~~~x ~\mapsto~ x^2 \]auf einem Intervall \( D ~\subseteq~ \mathbb{R} \) differenzierbar ist.

Lösungstipps

Benutze die Definition der Differenzierbarkeit. Berechne dann den Grenzwert durch Einsetzen der gegebenen Funktion in die Definition.

Lösung

Lösung anzeigen

Für \( t ~\in~ \mathbb{R} \) lautet die Definition der Ableitung:1\[ f'(x) ~=~ \lim_{t\rightarrow0} \, \frac{f(x+t) ~-~ f(x)}{t} \]

Setze die gegebene Funktion in 1 ein. An der Stelle \( x \) ist die Funktion dabei \( f(x) = x^2 \) und an der Stelle \( x + t \) ist sie \( f(x+t) = (x+t)^2 \):2\[ f'(x) ~=~ \lim_{t\rightarrow0} \, \frac{(x+t)^2 ~-~ x^2}{t} \]

Multipliziere die Klammer aus:3\[ f'(x) ~=~ \lim_{t\rightarrow0} \, \frac{x^2 ~+~ 2x\,t ~+~ t^2 ~-~ x^2}{t} \]

Das \( x^2 \) hebt sich weg. Klammere ein \( t \) aus:4\[ f'(x) ~=~ \lim_{t \rightarrow 0} \, \frac{t\, (2x ~+~ t)}{t} \]

Ein \( t \) kannst Du kürzen. Und für \( t \rightarrow 0 \) (setze \(t=0\)) findest Du den Grenzwert heraus und damit die Ableitung der Funktion:5\[ f'(x) ~=~ 2x \]

Mit 5 hast Du gezeigt, dass der Grenzwert existiert. Damit ist die Funktion \( f(x) = x^2 \) differenzierbar!

Details zum Inhalt
  • Die Quest wurde hinzugefügt von FufaeV am .
  • Die Quest wurde aktualisiert von FufaeV am .

Feedback geben

Hey! Ich bin Alexander FufaeV, der Physiker und Autor hier. Es ist mir wichtig, dass du stets sehr zufrieden bist, wenn du hierher kommst, um deine Fragen und Probleme zu klären. Da ich aber keine Glaskugel besitze, bin ich auf dein Feedback angewiesen. So kann ich Fehler beseitigen und diesen Inhalt verbessern, damit auch andere Besucher von deinem Feedback profitieren können.

Wie zufrieden bist Du?